Informatik

Informatik

Informatik im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufen 8 / 9
Allgemeine Informationen

Mit dem Differenzierungskurs Informatik wollen wir den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in verschiedene Bereiche der Informatik geben.
Wir beschäftigen uns daher mit einem Anwendungsprogram (Office-Paket), der Programmierung (Steuerung von FischerTechnik-Modellen, Niki), der Funktion der Hardware (LOCAD) und der Gestaltung moderner Webseiten (HTML).

Alle Themen werden überwiegend am Rechner erarbeitet. Die Schüler arbeiten in der Regel in Zweiergruppen. Pro Halbjahr werden zwei Klassenarbeiten geschrieben. Die letzte Klassenarbeit zum Thema Webseite wird allerdings durch ein Projekt ersetzt.

Inhalte Jahrgangstufe 8

Umgang mit Software - Einführung in ein Office-Paket

Im ersten Halbjahr der Jahrgangstufe 8 werden wir uns mit einem Office-Paket (Libre-Office) beschäftigen.
Anfangs werden wir Texte gestalten, d.h. Schriften formatieren, Bilder und Diagramme in Texte einfügen, den Aufbau von Geschäftsbriefen kennenlernen usw.
Danach werden wir den Umgang mit der Tabellenkalkulation erlernen. Wir werden Tabellen erstellen und formatieren sowie zu verschiedenen Themen Berechnungen durchführen. Z.B. werden wir Rechnungen erstellen, darin die Mehrwertsteuer berechnen. Oder die Verzinsung eines Sparkontos berechnen. Ein wichtiger Unterrichtsinhalt wird auch der Umgang mit Diagrammen sein. Welche Diagrammformen gibt es, für welche Nutzungsmöglichkeit ist welche Diagrammform geeignet. Wie entsteht aus einer Tabelle ein geeignetes Diagramm usw.
Am Ende des Halbjahres sollen noch Präsentationen zu verschiedenen Themen erstellt werden.

Funktionsweise von Software – Softwareentwicklung

Das zweite Halbjahr der Jahrgangstufe 8 beinhaltet die Einführung in die Softwareentwicklung anhand der Computersteuerung von FischerTechnik- Modellen.
Wir werden verschiedene Modelle bauen, die über ein Interface mit dem Rechner verbunden werden. Am Rechner werden dann Programme zur Steuerung der Modelle geschrieben. Zum Bau der Modelle stehen verschiedene Aktoren (Motor, Lampe) und mehrere Sensoren (Taster, Temperatursensor, Fototransistor) zur Verfügung.

Inhalte Jahrgangstufe 9

Funktionsweise von Software – Softwareentwicklung
Im ersten Halbjahr der Jahrgangstufe 9 wird das Thema Softwareentwicklung anhand einer übersichtlicher Programmierumgebungen wie NIKI oder ROBOT KAROL vertieft.
Wir werden mit der Methode der schrittweisen Verfeinerung arbeiten und Programme unter Verwendung von Prozeduren, Unterprozeduren, Schleifen und Verzweigungen erarbeiten. Mit den Programmen kann ein Roboter in einem Arbeitsfeld auf dem Rechner bewegt werden.

Funktionsweise von Hardware
Ein weiterer Schwerpunkt wird darin bestehen, die Funktion von Hardware kennenzulernen. Dazu werden wir das duale Zahlensystem als die digitale Informationsdarstellung bzw. das duale Zahlsystem als Basis der Computertechnik kennenlernen.
Grundlegende Schaltungen eines Rechners können die Schüler dann im Programm LOCAD zeichnen und testen.

Softwareprojekte

Zum Abschluss des Informatikunterrichts werden wir Webseiten mit HTML erstellen. Nachdem wir grundlegende Befehle zur Formatierung und Gestaltung einzelner Texte bzw. Seiten kennengelernt haben, werden die Schüler lernen mehrere Seiten zu verlinken.
Die letzte Aufgabe wird dann darin bestehen eine mehrseitige Homepage zu einem in der Regel selbst gewählten Thema zu erstellen.