Montag, 01 Mai 2017 13:55

Neues Leben in der Biologie

Ob auf dem Land, zu Wasser oder in der Luft - in der Biologie tut sich immer etwas.

 1. Seit einigen Tagen flattert es im GBG…

…der Grund: Die Klasse 6c hat zusammen mit Herrn Dietrich Schmetterlinge (genau: Distelfalter) von der Raupe bis zum fertigen Schmetterling großgezogen. Ein absolutes Highlight für Groß und Klein, denn nicht nur die „Kleinen“ am GBG, sondern auch die älteren Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen waren und sind begeistert von der Faszination der Verwandlung dieser Insekten – der Metamorphose… Es war schön zu sehen wie die Schmetterlinge aus ihren Puppen schlüpften um dann, nach diesem anstrengenden Akt des Lebens, die Welt zu erkunden und sich erneut fortzupflanzen…

  ... und ab in die Freiheit!!!

 

2. Lissy, die neue Rotwangenschmuckschildkröte am GBG…

…seit diesem Frühling haben wir eine neue Bewohnerin in der Biologie – Lissy! Die quirlige Schmuckschildkröte wurde uns netterweise von Familie Fidanci „überlassen“ und Lissy hat sich bereits richtig gut eingelebt. Das circa 7-jährige Reptil freut sich mittlerweile über jeden Besuch unserer Schülerinnen und Schüler und frisst sogar aus der Hand. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit diesem schönen Tier…