Donnerstag, 07 September 2017 09:58

Einschulung wieder mit Eiswagen

Neu am GBG: Vier 5. Klassen wurden vergangene Woche am GBG mit einer Einschulungsfeier begrüßt!

Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der Lutherkirche. Schülerinnen und Schüler der jetzigen 6. Klassen hatten im Religionsunterricht mit ihrer Lehrerin Frau Philipps und ihrem Lehrer Herrn Reuling den Gottesdienst schon im letzten Schuljahr vorbereitet und wünschten ihren neuen Mitschülerinnen viel Glück an der neuen Schule. Sie hielten verschiedene Schuhe in die Luft und erläuterten an deren Beispiel, dass die Kinder für ihren Weg an der Schule immer das richtige Schuhwerk benötigen. Aus den Kinderschuhen der Grundschule waren sie herausgewachsen, jetzt sollten sie fit wie ein Turnschuh, sicher wie ein Wanderschuh aber auch leicht wie eine Sandale den weiteren Weg begehen können.

In der Aula des GBG ging es weiter. Hier hielt Herr Döring als Schulleiter in seiner Begrüßungsansprache eine Sonnenblume in die Luft und erklärte an diesem Beispiel, wie er sich den Weg der Klassen am GBG wünscht.

Den Kindern möge immer die Sonne scheinen, sie sollen wie die gelben Blätter fest als Kreis in der Klasse zusammenstehen und zusammenhalten, um dann die Früchte, die in der Mitte wachsen, gemeinsam ernten zu können.

Nachdem in den einzelnen Klassen erste Absprchen zum Schuljahr getroffen wurden, konnten die Kinder schon wieder mit ihrem GBG-Beutel, der voll mit spannenden Sachen war, entlassen werden. Unter anderem befand sich dort auch ein Gutschein für ein Eis am Einwagen, der "zufällig" anschließend auf dem Schulhof stand.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine wunderschöne und erfolgreiche Schulzeit am GBG!