Donnerstag, 09 November 2017 07:57

Stolpersteine

Geschichtskurs der Q2 pflegt pünktlich zum 9.11. die Stolpersteine in der Innenstadt

In Remscheid und vielen anderen Städten erinnern in den Boden eingelassene "Stolpersteine" an die Deportation und Ermordung jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Zeit der nationalsozialistischen Diktaktur.

Auch rund um das GBG finden wir diese Stolpersteine, z.B. direkt gegenüber auf der Hindenburgstraße.

Vor einiger Zeit haben wir uns - wie auch weitere Remscheider Schulen - bereit erklärt, diese Stolpersteine zu pflegen, da Herr Franzen, der sich bisher darum kümmerte, das aus Altersgründen abgeben wollte.

Gestern nun zog der Geschichtskurs der Q2 mit Frau Philipps aus Anlass des heutigen 9. Novembers (Reichsprogromnacht  1938, in der die Nazis gewaltsam jüdische Einrichtungen in Deutschland zerstörten) los, um die Steine zu reinigen und somit einen Beitrag gegen das Vergessen zu leisten.