Freitag, 02 März 2018 11:31

Essay Wettbewerb Philosophie

Nicht alle Philosophen haben Bärte!

Es können auch Schülerinnen oder Schüler des GBG sein!

 

Eigene philosophische Gedanken hatten Maik Kartmann (EF), Yousra Bensaid (Q1) und Manuela Heinrichs (Q1) in einem Essay formuliert und wurden nun dafür ausgezeichnet: Die drei Schüler von Philosophielehrer Stefan Barz hatten im Dezember am landesweiten Essaywettbewerb Philosophie teilgenommen. Schulleiter Stephan Döring überreichte den jungen Denkern nun die Urkunden der Bezirksregierung Düsseldorf, mit denen ihre Aufsätze gewürdigt wurden. "Sind gute Argumente erfolgreich?", "Was sind die Gefahren der Demokratie?" und "Wie soll ich leben?" waren Fragen, zu denen die Schüler ihre eigenen Gedanken gemacht und unter Beweis gestellt hatten, dass sie eigenständig schwierige philosophische Probleme erörtern können.