Dienstag, 20 März 2018 22:39

Spendenübergabe an die Gelbe Villa

1000,- € wurden auf dem Weihnachtskonzert gesammelt und nun an die Gelbe Villa übergeben.

Es war ein schönes Konzert kurz vor Weihnachten in der Lutherkirche. Und wie jedes Jahr sammelten wir am Ende des Konzertes am Ausgang für ein soziales Projekt in Remscheid, das Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt zugute kommen sollte. Dieses Mal hatten wir uns als Spendenziel die Gelbe Villa in der Eberhardstraße ausgesucht, in der am Nachmittag freie Jugendarbeit stattfindet.
In einer Zeit, in der Jugendliche nach der Schule oft nur noch das Handy und den Fernseher als Sozialpartner haben, ist es umso wichtiger, dass es Anlaufstellen gibt, wo die Jugendlichen auf Gleichaltrige in einem geschützten Raum treffen, der ihnen aber immer noch genug Freiraum zur eigenen Entfaltung bietet. Das ist in der Gelben Villa absolut der Fall und deshalb haben wir hier unsere Spende gerne hingegeben.

Vielen Dank an alle Spender und Spenderinnen, die für eine Summe von fast 1000,- € gesorgt haben, die wir dann auf diesen glatten Betrag aufgerundet haben.

Heute machte unsere Klasse 6d einen Ausflug in die Villa und hat dort den ganzen Vormittag zusammen mit ihren Klassenlehrern Frau Engels und Herrn Froese pädgogisch gearbeitet. Das war der gelungene Anlass, um unsere Spende dort an Frau Diana Mucha und Herrn Stefan Flüs zu übergeben, die uns berichteten, dass sie von dem Geld gemütliche Sitzgelegenheiten anschaffen wollen, damit der Aufenthalt in dem Jugendzentrum nun bald noch gemütlicher werden kann.

Also: Nichts wie hin in die Eberhardstraße!!