Donnerstag, 13 Juni 2019 17:21

Lesen ... lesen ... lesen

Neue Bücherbörse am GBG

Nach wenigen Tagen haben schon einige Bücher ihren Weg in den neuen Bücherschrank gefunden – zum Beispiel ein spannender Jugendroman von Christoph Marzi, ein Venedig-Krimi von Donna Leon oder auch der ein oder andere Literaturklassiker. Ab sofort können Schülerinnen und Schüler – und auch Lehrerinnen und Lehrer – Bücher, die nicht mehr gebraucht werden, in den Schrank stellen, der im Erdgeschoss des GBG an der Treppe zum Schülerbistro steht. Wer sich für ein Buch interessiert, darf es einfach mitnehmen. Solche Bücherbörsen erfreuen sich überall großer Beliebtheit. In vielen Städten werden dafür an öffentlichen Plätzen Bücherregale aufgestellt oder alte Telefonzellen zu Bücherschränken umfunktioniert, damit ausgelesene Bücher einen neuen Besitzer finden.

 

Jetzt heißt es nur: Bücher einstellen und Bücher ausleihen. Bringt einfach eure ausgelesenen Bücher mit in die Schule, stellt sie in den Schrank und sucht euch dafür neuen Lesestoff, den ihr direkt mit nach Hause nehmen könnt! Die Regalbretter sollen bald alle gut gefüllt sein!