Mittwoch, 11 September 2019 17:39

Die 5. Klassen pflanzen "ihren" Ginkgo

Zur Einschulung schenkte Herr Döring im Namen des GBG den neuen Kindern der 5. Klassen einen kleinen Ginkgo-Baum.

Dieser Baum wurde heute feierlich von allen 5. Klassen hinter der Schule eingepflanzt, wo er hoffentlich in den nächsten 9 Jahren zu einem großen und kräftigen Ginkgo-Baum werden kann.

Frau Adler hatte als Erprobungsstufenkoordinatorin bereits am Vorabend das Loch für den Ginkgo hinter der Schule an der Carl-Friederichs-Straße gegraben. Als Herr Döring zum Helfen dazu kam, war schon fast alles fertig, da hatte er Glück!

In der großen Pause am Mittwoch war es dann so weit. Unter der Mithilfe ganz vieler Kinder aus den 5. Klassen wurde der kleine Baum feierlich in sein Pflanzloch gesetzt, und mit Erde, Hornspänen, Wasser und einen Pfahl zum Anbinden fest gepflanzt.

Die Klasse 5 c hatte Glück und konnte die ganze Aktion bequem aus den Fenstern ihres Klassenraumes beobachten, denn der 5er-Baum wächst genau vor dem Raum 014, in dem die Klasse untergebracht ist.

Die "guten Wünsche" der Kinder, der Schule und der Eltern, die unsere neuen 5er begleiten sollen, haben wir abgenommen und hier könnt ihr sie alle noch einmal nachlesen. Wir wünschen euch eine ganz schöne Schulzeit am GBG und hoffen gemeinsam, dass euer Ginkgo sich gut entwickeln und zu einen prächtigen Baum heranwachsen wird!