Mittwoch, 26 Februar 2020 13:01

Tennis-Stadtmeisterschaften

4x angetreten, 3x Stadtmeister – Positive Bilanz der GBG-Tennismannschaften

 

Wie in den vergangenen Jahren, sind wir auch 2020 mit mehreren Mannschaften bei den Tennis-Stadtmeisterschaften angetreten, die immer im Februar in der Halle stattfinden. In diesem Jahr konnten wir die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften sogar auf vier erhöhen – Weiter so!

Bei den Mädchen WK3 (Jg. 2005-08) waren wir leider die einzigen Teilnehmerinnen, sodass die Stadtrunde ohne Spiel kampflos gewonnen wurde und die Mannschaft erst im Mai bei der Bezirksrunde in Neuss in den Wettbewerb eingreifen wird.

Für diese Runde qualifiziert haben sich ebenfalls die Mädchen WK2 (Jg. 2003-06; Foto), die sich mit 4:2 gegen die Mannschaft der EMA durchsetzen konnte, sowie die Jungen WK3, die die Mannschaft des Leibniz-Gymnasiums ohne Spielverlust schlagen konnte.

Für die Jungen WK2 (Foto) war in der Stadtrunde Endstation, da die Mannschaften von EMA und LG leider zu stark waren. Fairerweise muss man allerdings hinzufügen, dass unsere Mannschaft aufgrund mehrerer Ausfälle größtenteils aus ehemals aktiven Spielern bestand – Danke für euren Einsatz!

Alle Spiele der Stadtmeisterschaften wurden wie immer sehr fair und sportlich geführt, und die Mannschaften – die sich größtenteils aus unterschiedlichen Klassen und Jahrgangsstufen zusammensetzten – haben hervorragendes Teamplay gezeigt.

Wir wünschen unseren drei Sieger-Mannschaften im Mai viel Erfolg und schöne Spiele bei der Bezirksrunde!

(Text und Fotos: Lars Gohlke)