Mittwoch, 10 November 2021 08:51

Die „Plastikpiraten“ sind wieder los!

Am 3. November war es mal wieder soweit!

Bei typisch bergischem Wetter machte sich der BioChemie-Projektkurs der Q1 auf den Weg an die Wupper. Hier nahmen die SchülerInnen, ab jetzt ForscherInnen genannt, des Kurses mit dem Titel „Die Wupper – Amazonas im Bergischen Land“ an dem europaweiten Umwelt- und Forschungsprojekt „PLASTIC PIRATES – GO EUROPE!“ (unterstützt vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung) teil.

In der Woche zuvor bereiteten sich die unterschiedlichen ForscherInnen-Gruppen auf ihre jeweiligen Untersuchungen in der Schule unter Leitung ihres Fachlehrers Herrn Dietrich intensiv vor. Vor Ort nahmen die ForscherInnen dann bei strömendem Regen und niedrigen Temperaturen ihre jeweiligen Proben.

 

Doch worum ging es eigentlich genau? Mittels eines Mikroplastiknetzes, das in der Mitte der Wupper des Brückenparks in Solingen-Müngsten fixiert werden musste (hier war voller Einsatz und Kreativität gefragt!), wurde untersucht, wie viel Treibgut und vor allem Mikroplastik sich innerhalb einer Stunde in diesem Netz sammelte.

Sammeln war nun das Stichwort! Andere Gruppen sammelten, kategorisierten und dokumentierten Plastikmüll unterschiedlicher Art, der entweder in Ufernähe oder weiter weg im Untersuchungsgebiet gefunden werden konnte – natürlich alles streng unter wissenschaftlichen Vorgaben!

Nach einer gemeinsamen Auswertung in der Folgewoche konnte zum einen festgestellt werden, dass die Wupper und das sie umgebende Gebiet an diesem Abschnitt der Wupper relativ „frei“ von Plastik- und Plastikrückständen ist, dennoch wurden die gemachten Funde gründlich untersucht und anschließend online an die Organisatoren des Projektes übermittelt – ein kleiner Baustein großer Forschungsaktivität! Auch, wenn es nass und kalt war, so war es doch eine sehr gelungene Exkursion und nicht nur das, denn die SchülerInnen sind nun Teil länderübergreifenden Umweltschutzes! Weiter so!!

    

Für genauere Informationen zum Projekt einfach hier klicken: https://www.plastic-pirates.eu/de

(Text: Herr Dietrich, Fotos: Projektkurs Q1)