GBG - Unsere Schule

Themen rund um unsere Schule

 

Schulprogramm

Infos rund um das Thema Schulkonzept.

Schüler

Interessante Infos und Termine für die Schüler.

 Für  "AKTUELLES"  bitte nach unten scrollen!

                 Willkommen im Gertrud-Bäumer-Gymnasium in Remscheid    

 

Informationen für Grundschuleltern / Tag der offenen Tür

Liebe Eltern der aktuellen Viertklässler,

die Corona-Situation hat leider auch dazu geführt, dass es in Remscheid an keiner der weiterführenden Schulen einen Informationabend oder einen Tag der offenen Tür geben kann. Insofern sind Sie in diesem Jahr auf unsere Homepage als Informationsquelle angewiesen.
Wir bieten Ihnen unter den einzelnen Menüpunkten dieser Seite einige wichtige Informationen, werden diese aber in den nächsten Tagen und Wochen weiter mit gezielten Informationen ergänzen, so dass Sie sich hoffentlich einen guten Eindruck vom Gertrud-Bäumer-Gymnasium verschaffen können. Selbstverständlich bieten wir in besonderen Fällen bei offenen Fragen oder wichtigem Beratungsbedarf auch eine persönliche Beratung an. Hier nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat auf.

Vorschau  

Das ist das Bild eines großen Padlets, in dem sich ganz viele Informationen befinden, die wir speziell für die Eltern der Grundschulkinder und die Kinder selbst zusammengestellt haben. Diese meist kurzen Infos sollen die Homepage ergänzen, einen guten Eindruck verschaffen helfen, können aber naturgemäß nicht so in die Tiefe gehen. Man findet hier Fotos, kleine Texte, Abbildungen, kurze Filme, Power-Point-Präsentationen und einiges mehr!

Hier können Sie / könnt ihr das Padlet besuchen. Einfach auf den blauen Link https://padlet.com/sdoering9/yz2w1fdnp68wkvg6 klicken oder diesen QR-Code scannen! 

Viel Spaß!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Corona am GBG:

Leider sind auch am GBG nun auch eine ganze Reihe von Kindern in Quarantäne und sogar die gesamte Klasse 6a wurde vom Gesundheitsamt Remscheid vorbeugend nach Hause geschickt und muss nun bis Ende November im Haus bleiben. 
Das zeigt uns, dass wir weiterhin sehr genau auf die Einhaltung der AHA-Regeln achten müssen und alles versuchen müssen, um das Infektionsgeschehen im Griff zu behalten.
Es ist aber auch nach wie vor erwiesen, dass die Schulen sehr sichere Orte sind, denn bisher sind alle Infektionen von außen in die Schule hineingetragen worden, aber das GBG (und auch die anderen Schulen im Land) ist kein Ort, an dem besondere Ansteckungsgefahren lauern. Diese gehen nach wie vor leider immer noch vom privaten Umfeld aus, in dem sich 80% aller Menschen anstecken.

Alles Gute und weiterhin Gesundheit wünschen Stephan Döring und das gesamte GBG!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unterrichtsfrei vor den Weihnachtsferien:

Aufgrund der aktuellen Infektionszahlen wird es in NRW zwei unterrichtsfreie Tage vor den Weihnachtsferien geben. Am 21. und 22. Dezember wird also kein Unterricht in der Schule stattfinden, so dass diese beiden Tage für das eigenständige Lernen zuhause genutzt werden können. In der Schule wird es für Kinder der 5. und 6. Klassen lediglich die Möglichkeit einer Notbetreuung geben, die am Montag und Dienstag zu den üblichen Unterrichtszeiten angeboten werden wird. Diese Notbetreuung muss bitte frühzeitig beantragt werden und nur gemeldete Kinder können das Angebot nutzen. Sie finden hier (bitte anklicken!) ein Antragsformular, das Sie bitte ausgefüllt bis zum 16.12. in der Schule einreichen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was tun, wenn Ihr Kind Krankheitssymptome zeigt?

Wir sind jetzt nach Herbstferien auch in der Erkältungs- und Grippezeit. Da stellt sich natürlich die Frage, wie Sie als Eltern auf Erkältungsanzeichen bei Ihrem Kind reagieren. Zunächst gilt als erstes immer: Kranke Kinder gehören nicht in die Schule! Und bei einem Schnupfen? Auch dann soll das Kind erst einmal zuhause bleiben, um abzuwarten, ob weitere Anzeichen hinzu kommen, die auch auf eine Corona-Infektion schließen lassen. Erst wenn das nach 24 Stunden nicht der Fall ist, kann das Kind wieder in die Schule. Und in der aktuellen Situation gilt wirklich: Lieber einen Tag Unterricht zu viel verpasst als die ganze Klasse angesteckt!
Ein sehr übersichtliches Ablaufschema für Ihr Handeln bei Erklältungsanzeichen Ihres Kindes finden Sie, wenn Sie hier klicken!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sportunterrricht am GBG

Gerade im Hinblick auf den Sportunterricht gibt es häufige Fragen, die Sie sich zu Recht stellen. Die wichtigsten Fragen hoffen wir hier (bitte anklicken) zu beantworten.

 

Und bis dahin gilt erst einmal weiter: Abstand halten, Masken tragen und verantwortungsvoll handeln! DANKE DAFÜR!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelles

Schul - Standort